Webhosting für WordPress

Etwas was für jeden Blog und auch jede andere Webseite äusserst wichtig ist, ist das Webhosting. Das Webhosting für WordPress unterscheidet sich dabei eigentlich nicht von anderen Hostings. Wichtig ist, dass man im Gegensatz zu einer reinen HTML Webseite für WordPress eine Datenbank benötigt. Entsprechend muss diese Funktion vom Webserver gegeben sein.

Was kostet Webhosting für WordPress

Bei den Preisen ist es so, dass diese gegen oben eigentlich keine Limiten haben. Denn je grösser eine WordPress Seite ist und je mehr Besucher diese hat, desto ausgereifter muss das Webhosting sein. Es ist daher möglich, einen Blog zu betreiben und dafür 3 oder 4 Euro pro Monat zu bezahlen. Es kann aber auch sein, dass für eine sehr erfolgreiche Seite mehrere hundert Euro investiert werden müssen. Insgesamt kann man sicher sagen, dass neue Webseiten mit einem günstigen Hostingpaket für 3-10€ pro Monat sehr gut bedient sind.

Upgrades möglich

Es ist natürlich immer möglich, dass eine Webseite oder ein WordPress Blog nach einer Weile immer beliebter wird und entsprechend mehr Ressourcen benötigt. Es macht daher Sinn, ein Hostingpaket zu wählen, welches einem die Möglichkeit eines Upgrades bietet. So kann man bei Bedarf zum Beispiel mehr Speicherplatz bekommen oder mehr Bandbreite.

Webhosting vergleichen

In jedem Fall macht es natürlich Sinn, verschiedene Angebote und Anbieter zu vergleichen. Webhostingvergleicher.de kann hier zum Beispiel zur Hilfe genommen werden. Hier kann man nicht nur verschiedene Anbieter vergleichen, sondern lernt auch gleich noch etwas über die verschiedenen Arten von Webhostings.

profiWPthemes Newsletter
Jetzt anmelden für kostenlose Updates!